News

30 Jahre Senators


Finale Winterliga-Saison in Wuppertal


Am Sonntag ging es auf nach Wuppertal. Das Finale der diesjährigen Winterliga-Saison rief erneut alle 13 Toss-Ball-Mannschaften zusammen, um die letzten Spiele auszutragen.

Die Toss-Baller der Düsseldorfer Senators waren wieder mit ganz vielen, hoch motivierten Kindern am Start. So konnten bunt gemischte Teams gebildet werden, dass jeder mit jedem im Team gegen die gegnerischen Mannschaften antreten konnte. Trotz der unterschiedlichen Positionen, die die Kids daraufhin hatten, haben alle in jedem Spiel einen richtig guten Job gemacht, und konnten letztlich 3 von 7 Spielen für sich gewinnen.

Mit großem Erfolg schafften die Toss-Baller den 5. Platz der Winterliga-Saison. Erschöpft, aber erleichtert und mächtig stolz wurden die Medaillen entgegengenommen.

Begleitet wurde der tolle Finaltag in Wuppertal mit super Frühlingswetter. Die wohlverdienten Pausen konnten so draußen bei strahlendem Sonnenschein genossen werden.
Versüßt wurde den Kids der Finaltag wieder mit einem umfangreichen Catering; über belegte Brötchen, Kuchen und Muffins, Grillgut sowie Chili und Käsesuppe bis hin zu den altbewährten Hot-Dogs; es war für jedermann etwas Leckeres dabei. Vielen Dank dafür an die Wuppertaler Stingrays.

Erleichtert und mit großer Vorfreude auf die kommende Sommersaison im Gepäck traten die Kids den Heimweg an. Wir freuen uns schon alle in der kommenden Sommersaison wiederzusehen und wünschen allen Mannschaften und Ihre Familien bis dahin eine schöne und erfolgreiche Zeit.

Ein kräftiges Senators AHOU !!! Lachend

Wintercup 2017 in Solingen


Wintercup 2017 in Solingen


Heute war wieder einmal ein großer Tag für die Toss-Baller der Düsseldorf Senators.
Es ging heut' früh nach Solingen zum 8.Wintercup der Solingen Alligators.

Anfangs war der Start etwas holprig, doch in den darauffolgenden Spielen hatten die Senators dann ihr Zusammenspiel gefunden und konnten die weiteren Spiele mit großem Punktevorsprung für sich gewinnen. Die Kids spielten einfach super und erreichten so das Halbfinale.

Sie belegten den 4.Platz und konnten mit Urkunde und Medaille ausgestattet stolz und zufrieden den Heimweg antreten.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den Alligators für das umfangreiche Catering und den freundlichen Empfang bedanken.

Unser Dank geht natürlich auch an

     die Familien für die tolle Stimmung bei den Spielen,
     die Umpire, die wieder einmal einen guten Job gemacht haben
     sowie an alle Teams,mit denen es wieder einmal ganz viel Spaß gemacht hat.

Wir freuen uns, euch bei den nächsten Spielen wiederzusehen.

 

4. Winterliga-Saisontag in Hilden


4.Winterliga-Saisontag in Hilden

Der vorletzte Winterliga-Saisontag war diesmal ein Heimspiel für unsere Spieler.

Der Andrang in der Dreifachhalle in Hilden war gigantisch; es kamen ganz viele baseballbegeisterte Anhänger um Ihren Teams kräftig zuzujubeln und die Daumen zu drücken.

Wir sind mit einem sehr jungen und starken Team angetreten. Die Spiele waren allesamt sehr spannend. Die Kids haben schnell in Ihr Spiel gefunden, waren sehr konzentriert und haben gut zusammengespielt. Es konnten viele Punkte gemacht und gegnerische Angriffe abgewehrt werden. Insgesamt haben die Kids 3 von 7 Spielen für sich gewinnen können. Da bei einem Spiel jedes Inning gleich ausging, konnte dieses Spiel nur unentschieden gewertet werden und gilt daher für beide Teams als nicht gewonnen.

Letztlich konnte der Heimspieltag zufrieden und erfolgreich beendet werden und die Kids traten stolz und erschöpft den Heimweg an.

Ein großer Dank geht an die zahlreichen helfenden Hände, die wir hier erwähnen möchten:

Beginnend mit dem Einkauf und der Zubereitung des super-leckeren Caterings, an die vielen Helfer, die das leckere Catering angeboten haben, für die liebevolle Erstellung der tollen Fanartikel, den vielen Helfern beim Auf- und Abbau in der Halle, den Trainern, zahlreichen Scorern und den Umpires.

Durch diese tolle Zusammenarbeit wurde es ein richtig schöner Saisontag.

Wir freuen uns schon auf das Finale in Wuppertal und wünschen allen Teams und Ihren Familien bis dahin eine gute Zeit.

2. Winterliga-Saisontag in Verl


Heute war wieder ein erfolgreicher Tag für die Toss-Baller der Düsseldorf Senators.

Obwohl es in den frühen Morgenstunden auf die lange Anfahrt nach Verl ging, waren die Kids von Anfang an total motiviert und voller Energie. Und das obwohl einige von den Spielern durch Erkältungsbeschwerden recht angeschlagen waren. Doch das ließen sie sich nicht anmerken.

Die Spieler haben von Beginn an richtig Gas gegeben und wirklich super gespielt. Es wurden einige Homeruns erzielt und die Kids sind gelaufen wie der geölte Blitz,so dass die gegnerischen Mannschaften mit den Würfen zu den Bases nicht hinterherkamen.

Mit dem Ziel Punkte zu machen, waren die Slides zur Homeplate teilweise so schnell, dass sich einige von unseren Spielern Brand- und Schürfwunden zuzogen. Das daraus resultierende Quietschen war in der Halle nicht zu überhören (Autsch !!!).

-> 2. Winterliga-Saisontag in Verl

3. Winterliga-Saisontag in Ennepetal


Ein weiterer Turnierauftakt in Ennepetal zur närrischen, fünften Jahreszeit:

Heute waren die Toss-Baller zu Besuch in Ennepetal bei den Raccoons.
Alle Spiele waren sehr spannend, die Kids haben wieder einmal super gespielt und können sehr stolz auf Ihre Leistung sein.
Einige Bälle der Gegner wurden sogar mit vollem Körpereinsatz gefangen. Selbst unsere Jüngsten nutzten Fly-Balls der gegnerischen Mannschaft zu ihrem eigenen Erstaunen.

Letztendlich haben die Kids 3 Spiele für sich gewinnen können.

Für den freundlichen Empfang und das leckere Catering möchten wir uns bei den Raccoons ganz herzlich bedanken.

Wir freuen uns auf die nächsten Spiele und wünschen allen bis dahin eine schöne Zeit.

1.Winterliga-Saisontag in Marl



Den ersten Turniertag in Marl haben die Toss-Baller wirklich erfolgreich absolviert.
Wir sind mit einem sehr jungen, aber sehr starkem Team in die Wintersaison gestartet.

Insgesamt haben die Kids fünf von acht Spielen gewonnen.

Das erste Spiel gewann die Mannschaft spiellos, da die Cardinals leider verhindert waren und nicht antreten konnten.

In den weiteren Spielen konnte das Team die gegnerischen Mannschaften erfolgreich ins Schwitzen bringen. Sowohl in der Defense als auch in der Offense haben die Kids gut zusammengespielt, starke Bälle ins Spiel gebracht und die gegnerischen Bälle gut abgepasst.

Sie waren bis zum Schluss super konzentriert und haben gut durchgehalten. Und das obwohl einige von ihnen am Tag zuvor ein hartes, siebenstündiges Training hinter sich gebracht haben. Trotz schmerzhaftem Muskelkater sind die Kids zu 100% kampfbereit gewesen. Das nennt man Einsatz für sein Team.

Erwähnenswert ist auch der erste Insidepark-Homerun von Leo S.(7Jahre).

Ein großer Dank geht an die Trainer,die einen sehr guten Job gemacht und die Kids bis zum Schluss super motiviert haben. Und natürlich an die Eltern, die die Kids kräftig angefeuert und für eine gute Stimmung gesorgt haben.

Ein weiterer Dank gilt den Marler SlyDogs für Ihr Catering, das die Teams und die Besucher mit einer großen Auswahl an Köstlichkeiten versorgt hat.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Spiele und die gegnerischen Mannschaften können sich auf Einiges gefasst machen. Lachend

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.