Schüler: Zwei Düsseldorfer Jungs beim Länderpokal

Luke-Anton
Vom 7. bis zum 9. Juni fand der Länderpokal der Schüler in Bonn statt. Von den Senators nahmen Luke Thiemann und Anton De Angelis teil. Die NRW-Auswahl hat Klasse gespielt und belegte am Ende den dritten Platz. Anton sammelte vier Hits und pitchte drei Innings ohne einen Run durch zu lassen. Luke hat auch gut gepitched und spielte Short-Stop.

Viele Fans fanden den Weg nach Bonn, um ein intensives Baseball-Wochenende zu erleben - auch einige Senatoren wurden gesichtet, die Anton und Luke bei diesem tollen Erlebnis unterstützen wollten. Marvin Stockhaus und Cedric Lauffer, die bei den Junioren spielen, sind dann Pfingstmontag sogar extra früh aufgestanden, um das Spiel um Platz drei zu sehen. Anschließend führten sie ein Interview mit den beiden Auswahlspielern.


Das Interview:


Cedric und Marvin: Wie alt seid Ihr?

Luke: ich bin elf Jahre alt.
Anton: ich auch.

C+M: Wie lange spielt Ihr schon Baseball?

Luke: Seit ich vier Jahre alt war.
Anton: Seit zwei Jahren.

C+M: Was gefällt Euch an Baseball?

Luke: Pitching und Short Stop-Spielen. Es macht einfach Spaß Baseball zu spielen.
Anton: Ich finde die Taktik interessant. Spiele gern verschiedene Positionen und schlage auch sehr gern.

C+M: Wie kamt Ihr dazu Baseball zu spielen?

Luke: Mein Onkel hat bei Pulheim in der Bundesliga gespielt. Ich bin sozusagen mit Baseball aufgewachsen.
Anton: Baseball habe ich bei "Kids in Action" kennengelernt. Da konnte man vieles ausprobieren.

C+M: Welche Posiitionen spielt Ihr?

Luke: Pitcher und Short-Stop, oder wo ich gebraucht werde.
Anton: Short, Pitcher und Catcher.

C+M: Was macht Ihr lieber - im Feld spielen oder Schlagen?

Luke: Feld spielen.
Anton: Schlagen.

C+M: Was musstet Ihr alles machen, um ins NRW-Team zu kommen?

Luke: Wir haben viel trainiert und sind extra zum Auswahl-Training gegangen.
Anton: Zum Training gehen und uns richtig anstrengen.

C+M: Was war Euer schönstes Baseball-Erlebnis?

Luke: In einem Spiel habe ich viele coole Catches gegen Solingen gemacht.
Anton: Als ich die erste Email bekommen habe, dass ich es in den NRW-Kader geschafft hatte.

C+M: Und die Letzte Frage - Was sind Eure Baseball-Ziele für die Zukunft?

Luke: Ich möchte in Amerika spielen und mit Baseball Geld verdienen.
Anton: In der MLB spielen.

C+M: Dann trainiert mal schön. Wir bedanken uns für das Gespräch und wünschen Euch noch viel Spaß beim Turnier.
NRW Team

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.