Senators Jugend und Little League erfolgreich in Holland-Dordrecht

Am letzten Ferienwochenende, dem 20.08.2016 fand ein Freundschaftsturnier der Jugend in Dordrecht der Niederlande statt. Von den Senators sind ein paar Jugend-, sowie Little-League-Spieler in einer Mannschaft vor Ort gewesen. 

In der ersten Runde spielten die Senators gegen die „UVV“ aus Uetrecht. Es war ein sehr starkes Spiel der Gegner, gleich im 1. Inning konnten sie sich 6 runs sichern, bis unser Catcher Anton das groß ersehnte 3. Aus durch einen spektakulären FlyBall erreichen konnte. In den nächsten Innings wurde es sehr spannend, denn die Innings wurden auf gleichwertigem Niveau gespielt. Leider konnten die Senators die Punkte aus dem 1. Inning nicht mehr gut machen, so dass das Spiel 7:3 verloren ging.

In der zweiten Runde spielten sie gegen die „Pirates“ aus Amsterdam. Das war wirklich ein sehr spannendes Spiel. Gleich zu Beginn holten die Senators 3 runs und konnten danach nicht mehr punkten. Die Pirates holten durch starke Hits noch 2 runs rein. Jedoch behielt unser Pitcher bei dem ganzen gegnerischem gejubel im Dugout die Nerven und konnte 2 Batter durch ein Strike-Out auf die Bank schicken. Der dritte Batter traf den Ball und Luke konnte den runner mit dem First-Baseman Linus ausmachen. Somit gewannen wir ein unheimlich starkes und spannendes Spiel an dem Tag.

Das letzte Spiel an dem Tag wurde gegen die „Hawks“ aus Dordrecht gespielt. Die Senators haben gleich zu Beginn gezeigt, das für sie der Tag noch lange nicht vorbei war, denn gleich 5 runs brachten Sie rein. Danach wurden Sie so langsam müde und es wurde spannend. Nach einem langen und sehr warmen Tag konnten die Senators auch dieses Spiel mit 6:2 Punkten für sich gewinnen. Die Kids hatten sehr viel Spaß an einem internationalem Turnier teilzunehmen. Es war eine tolle Erfahrung, fast auch schon ein kleiner Urlaub mit „Kibbeling“ und „Frikandel spezial“

Wir würden uns freuen wenn wir noch einmal die Chance der Einladung bekämen und mit Holland die Freundschaftsturniere weiterführen können.

Dank je wel!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.