2. Winterliga-Saisontag in Verl


Heute war wieder ein erfolgreicher Tag für die Toss-Baller der Düsseldorf Senators.

Obwohl es in den frühen Morgenstunden auf die lange Anfahrt nach Verl ging, waren die Kids von Anfang an total motiviert und voller Energie. Und das obwohl einige von den Spielern durch Erkältungsbeschwerden recht angeschlagen waren. Doch das ließen sie sich nicht anmerken.

Die Spieler haben von Beginn an richtig Gas gegeben und wirklich super gespielt. Es wurden einige Homeruns erzielt und die Kids sind gelaufen wie der geölte Blitz,so dass die gegnerischen Mannschaften mit den Würfen zu den Bases nicht hinterherkamen.

Mit dem Ziel Punkte zu machen, waren die Slides zur Homeplate teilweise so schnell, dass sich einige von unseren Spielern Brand- und Schürfwunden zuzogen. Das daraus resultierende Quietschen war in der Halle nicht zu überhören (Autsch !!!).

Die ersten fünf Spiele konnten somit erfolgreich gewonnen werden.

Beim sechsten Spiel war dann kurzzeitig die Konzentration durch Müdigkeit und Erschöpfung etwas verloren. Doch im letzten, siebten Spiel sammelten die Kids nochmals all Ihre Energiereserven zusammen und legten sich nochmal voll rein und gewannen damit insgesamt sechs von sieben Spielen.

Ein wirklich total erfolgreicher Tag für das sehr junge, aber super motivierte Team.

Ein Ergebnis, welches sich wirklich sehen lassen kann.

EURE FAMILIEN UND NATÜRLICH AUCH DIE TRAINER SIND WAHNSINNIG STOLZ AUF EUCH !!!

Versüßt wurde den Spielern sowie den Trainern und den Familien der doch recht lange Tag mit einem super Catering – hiermit schicken wir einen herzlichen Gruß an die YAKS.

Wir hoffen ihr hattet alle eine gute Heimreise und einen ebenso tollen Tag in Verl.

Wir freuen uns auf die nächsten Spiele.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.