Teams


Tabelle LLM

Team G V Pct GB
Bonn Capitals1130.7860
Düsseldorf Senators - Little League1130.7860
Cologne Cardinals480.3336
Solingen Alligators0120.00010

Trainingszeiten LLM/Toss-Ball

 Sommer:
 Mittwoch: 17:00-18:30
 Softballplatz TSG Benrath
 Freitag: 17:00-18:30
 Softballplatz TSG Benrath
 Kontakt


 Winter:
 Samstag: 14:00-16:00
 kleine Sporthalle
 Spohrstrasse
 (neben dem Schwimmbad)
 40593 Düsseldorf - Benrath
 Sporthalle
 Hoffeldstrasse 106
 40721 Hilden
 Frans-Hals-Weg 2
 40724 Hilden (Am Kalstert)
 Kontakt

LLM: Doppelsieg für die Little League Majors gegen die Alligators


Am Samstag, den 02.05.2015 kamen die Solinger Alligators zum Heimplatz und die Kids lieferten sich spannende Spiele...

Nachdem die LLM am letzten Wochenende stark gegen die Siegener Phönix antraten und beide Spiele hoch gewinnen konnten, konnte man gespannt sein, ob sich die Kids gegen die Solinger auch so stark durchsetzen können.

Das erste Spiel begann pünktlich um 13 Uhr. Yannick pitchte und Patrick catchte. Gleich zu Beginn zeigte das Feld sehr gute Arbeit und schaffte gleich ein Doubleplay. Sie ließen keinen run zu.

Aber auch der Gegner war stark. Der Pitcher warf alle drei Batter hintereinander aus.
Auch im zweiten Inning stoppte das Feld wieder die Alligators. Keiner kam bis nach Hause, alle wurden vor der 1. Base ausgemacht.

Die Senators konnten dank Bens double einen run nach Hause holen, bevor es ins dritte Inning ging.
Dort konnten die Senators gleich 5 Punkte holen. Durch starke Hits und ein paar Walks konnten die Senators in eine klare Führung gehen. 06:00. Im vierten Inning punkteten dann die Solinger mit 2 runs und im 5. Inning ging alles drunter und drüber. Plötzlich trafen die Solinger jeden pitch und konnten 3 Punkte holen. Der Pitcher wurde wegen der Batter Faced-Regel gewechselt. Es fehlte nur noch ein Aus zum Sieg. Jun ging auf den Hügel und schaffte beim ersten Batter ein Strike-Out. Damit konnte er das Spiel zugunsten der Senators beenden und somit gewannen sie das Spiel knapp mit 06:05.

Nach einer leckeren Catering-Pause (vielen Dank nochmals an alle, die so viele leckere Sachen mitgebracht haben) ging es dann um ca. 14:45 Uhr weiter.

Dieses Mal pitchte Patrick und Luke catchte. Das erste Inning verlief sehr gleichwertig. Jede Mannschaft holte 2 runs. Im zweiten Inning waren beide Pitcher sehr stark. Auf beiden Seiten folgten 3 Strike-Outs. Die Nerven der Zuschauer fingen an zu kribbeln, sie wurden nervös, jedoch blieben die Kids ganz cool. Patrick hatte den Ball gut unter Kontrolle und hielt die Solinger im Zaum. Die Senators jedoch schlugen einen Hit nach dem anderen und konnten in den nächsten Innings stark aufholen und punkten. Das Spiel ging zu Gunsten der Senators aus und somit holten sie sich den 6. Sieg in Folge mit einem Punktestand von 09:03.

Das nächste Spiel folgt am Muttertag in Wuppertal.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.