Teams


Tabelle Schüler

Team G V Pct GB
Hagen Chipmunks401.0000
Witten Kaker Lakers120.3332.5
Solingen Alligators000.0002
Ratingen Goose-Necks000.0002
Ennepetal Raccoons 2010.0002.5
Düsseldorf Senators - T-Ball020.0003

Trainingszeiten LLM/Toss-Ball

 Sommer:
 Mittwoch: 17:00-18:30
 Softballplatz TSG Benrath
 Freitag: 17:00-18:30
 Softballplatz TSG Benrath
 Trainer LLM: Max Lauffer,
 Friedhelm Schneller
 Trainer Toss-Ball:
 Christian Nebelung,
 Andreas Thiemann


 Winter:
 Samstag: 14:00-16:00
 kleine Sporthalle
 Spohrstrasse
 (neben dem Schwimmbad)
 40593 Düsseldorf - Benrath
 Sporthalle
 Hoffeldstrasse 106
 40721 Hilden
 Frans-Hals-Weg 2
 40724 Hilden (Am Kalstert)
 Trainer: Christian Nebelung,
 Andreas Thiemann

T-Ball: Schüler verlieren das Qualifikationsturnier leider sehr knapp

Die Schülermannschaft der Düsseldorf Senators hat das Westfalen-Qualifikationsturnier zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am Wochenende leider ganz knapp verloren.

Das erste Spiel gegen die Marler Sly Dogs gewannen die Senators sehr hoch mit 21:03.
Der Pitcher Yannick und die starke Mannschaft im Feld hatten die Gegner sehr gut im Griff und ließen kaum Hits, sowie Runs zu.

Die Senators dagegen konnten durch starke Hits, vielen Walks und Stolen Bases die Punkte nach und nach reinholen. Somit konnte das Spiel nach 1 ½ Stunden dann nach dem 3. Inning für die Senators beendet werden.

Das zweite Spiel wurde direkt nach einer kleinen Pause gegen die Paderborner Untouchables ausgeführt. Die Paderborner verloren letztes Jahr gegen die Senators im NRW-Finalspiel und waren dieses Jahr sehr motiviert an den Start gegangen. Es war ein verdammt spannendes Spiel.

Der Pitcher Anton und sein Feld haben auch hier einen sehr guten Job erledigt. Die Innings verliefen gleichstark und die Spannung stieg. Im dritten Inning gelang den Paderbornern ein Triple-Play, welches die Senators leider zurückwarf, denn sie fingen sehr stark in diesem Inning an. Im 4. Inning holten die Paderborner auf und sicherten sich 4 runs.
Es lag alles am 5. Inning. Gewinnen die Senators dieses Spiel, sind sie Westfalenmeister und haben die Chance gegen die Rheinlandmeister auf eine Best-of-Three-Serie für die Teilnahme an der Deutschen Schüler-Baseballmeisterschaft in Ratingen zu spielen. Verlieren sie das Spiel, wars das leider…

Die Senators gingen an Schlag: Starke Hits von Anton, Kanta, Ben und Tetsuta ließen die Fans von den Stühlen jubelnd aufspringen. 2 runs holten Sie rein und glichen den Punktestand mit 05:05 aus. Leider wurde ein Ball aus der Luft gefangen und zwei Strikeouts folgten, so dass die Senators auf ein 0-er Inning der Paderborner hofften um in ein Extra-Inning zu gelangen.

Kanta ging auf den Pitcherhügel und warf sich mit starken Strikes warm. Die Paderborner aber ließen sich davon nicht einschüchtern und konnten durch einen single, einen double und einen Walk alle Bases besetzen. Die Annspannung war in der Luft zu spüren und war fast unerträglich. Doch plötzlich war alles vorbei und die Paderborner liefen jubelnd aufs Feld. Der Paderborner auf der dritten Base nutzte seine Chance und rannte nach Hause als der Ball am Catcher vorbei ging.

Leider ist der Traum, nochmals die Chance zu bekommen, an der Deutschen Meisterschaft teilzunehmen, geplatzt. Aber Kids, Kopf hoch, ihr habt tolles geleistet, macht weiter so, nächstes Jahr besteht wieder die Chance. Und wir glauben ganz fest an Euch!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.