Teams


Tabelle Damen

Team G V Pct GB
SG Siegen Phoenix Steelers/Düsseldorf Senators401.0000
Ratingen Goose-Necks 2101.0001.5
Duisburg Dockers110.5002
Neunkirchen Nightmares 2010.0002.5
Hilden Wains020.0003
Krefeld Crows 020.0003

Softball: Kurzer Besuch in Köln

31.05.2015 Köln/Kapellen vs. Senators - Spiel 1

Nachdem nun die Pfingstferien kamen und gingen, wurden die Düsseldorf Senators Ladies am Morgen des 31.05.2015 in Köln erwartet. Jede der Damen brannte darauf den nächsten, hoffentlich verdienten Sieg abzuholen. So war es zumindest gedacht…

Leider wurden die Senatorinnen recht schnell und eindeutig eines Besseren belehrt. Die Damen der Spielgemeinschaft Köln/ Kapellen waren sehr stark und gaben sich keine Blöße.

“Three up, three down” war das Motto. Und das zogen die Cardinals gnadenlos bis zum vierten Inning durch. Im fünften Inning gelangten für Düsseldorf zwar recht viel versprechend Mara M. und Sabrina C. auf Base, allerdings schnappten sich die Kölnerinnen (und ihre Verbündeten) beide Läuferinnen noch bevor diese die dritte Base erreichten. Ganze 4 Hits und 0 Runs als Ergebnis des ersten Spiels auf der Tafel für Düsseldorf.

Köln machte es eindeutig besser: 4 Punkte im ersten Inning (durch Fehler der Verteidigung, sowie ein Single und ein Triple Basehit), je 2 Punkte im zweiten und dritten, sowie je 1 Punkt im vierten und fünften Inning. Das Ergebnis: 10 Hits und 10 Runs.

Ende durch Mercy Rule.

Boxscore
 
1
2
3
4
5
6
7
R
H
E
Senators
0
0
0
0
0
0
0
0
4
6
Köln/Kapellen
4
2
2
1
1
0
0
10
10
0

31.05.2015 Köln/Kapellen vs. Senators - Spiel 2

Nach 30 Minuten Mittagspause und gestärkt durch das üppige Buffet im Senators-Dugout konnte auch bereits das nächste Spiel starten. Wie gewohnt zeigten die Senators Ladies Moral, Kampfgeist und Zuversicht.  

Leider begann das folgende 1. Inning wie das Spiel zuvor geendet hatte, mit drei ganz schnellen Aus für Düsseldorf. Köln startete ebenfalls wie zuvor mit vier Punkten. Im zweiten Inning endlich der ersehnte Punkt für die Senatorinnen. Sabrina C. schaffte es nach einem Base on Balls, einem Stolen Base und einem Fehler der Defense nach Hause. Ein Hoffnungsschimmer tat sich auf. Weitere Punkte folgten in diesem Inning nicht, doch die Cardinals erlebten nun auch ein punktloses Inning.

Beide Teams kämpften hart; ein weiterer Punkt für Düsseldorf im dritten Inning (abermals nach einem BB und SB erarbeitet von Sarah S.), die Kölnerinnen ihrerseits bauten den Vorsprung mit zwei Punkten erneut aus. Die Senators Ladies ließen dennoch nicht locker und brachten zwei Punkten im vierten Inning auf das Scoreboard. Köln verbuchte ebenfalls zwei Punkte auf der Tafel. Der Letzte am heutigen Tag für die Gastgeberinnen. Noch einen einzigen Punkt eroberten sich Düsseldorferinnen im fünften Inning, bevor auch die Defense der Cardinals nichts mehr zuliess.

Spielende nach sechseinhalb Innings mit 8:5 für die Cologne Cardinals.

Boxscore
 
1
2
3
4
5
6
7
R
H
E
Senators
0
1
1
2
1
0
0
5
5
0
Köln/Kapellen
4
0
2
2
0
0
-
8
7
5

Bericht: D. Jockusch

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.