Termine

So Jul 22 @15:00 - 17:30
BB1 12215 Senators - Pulheim Gophers
So Jul 29 @11:00 - 17:00
BBQ Gameday
So Jul 29 @12:00 - 14:30
BB2 13237 Senators - Kapellen Turtles
So Aug 12 @11:00 - 13:30
BB2 13248 Senators - Cologne Cardinals
So Aug 12 @15:00 - 17:30
BB1 12233 Senators - Hochdahl Neandertaler

Sommer-Training

 Herren:
 Dienstag: 18:00-20:00
 Baseballplatz TSG Benrath
 Freitag: 18:00-20:00
 Baseballplatz TSG Benrath
 Kontakt

 Damen:
 Montag: 18:00-20:00
 Softballplatz TSG Benrath
 Mittwoch: 18:00-20:00
 Softballplatz TSG Benrath
 Kontakt
 
 Junioren:
 Dienstag: 18:00-20:00
 Baseballplatz TSG Benrath
 Freitag: 18:00-20:00
 Baseballplatz TSG Benrath
 Kontakt

 Jugend:
 Mittwoch: 17:00-19:00
 Baseballplatz TSG Benrath
 Freitag: 17:00-19:00
 Kontakt

 Little League:
 Mittwoch: 17:00-19:00
 Softballplatz TSG Benrath
 Freitag: 17:00-19:00
 Softballplatz TSG Benrath
 Kontakt

 Toss-Ball:
 Mittwoch: 17:00-18:30
 Softballplatz TSG Benrath
 Freitag: 17:00-18:30
 Softballplatz TSG Benrath
Kontakt

 BBQ-Liga:
 Mittwoch: 17:00-19:00
 Softballplatz TSG Benrath
 Freitag: 17:00-19:00
 Softballplatz TSG Benrath
 Kontakt

Coming soon! Spiele der Senators am kommenden Wochenende

Trotz Sommerferien gibt es Baseball in Düsseldorf!

Home:
Am Sonntag, dem 22.7.spielt die erste Mannschaft gegen den Tabellenführer aus Pulheim in der Landesliga um 15 Uhr. Ein Sieg gegen die Gophers bringt unser Team seinem Ziel näher: den Durchmarsch in die Verbandsliga.

Wir wünschen unseren Herren viel Spaß und Erfolg!

Softball

Softball: Doubleheader in Minden: Zwei Niederlagen, aber keine Verluste

senators-maniacs

Am ersten Juni-Sonntag machten sich die Düsseldorf Senators schon in aller Frühe auf den Weg nach Minden, um bei einem Doubleheader gegen die Minden Maniacs anzutreten. Rund zwei Stunden Autofahrt trennten die Düsseldorfer von der ersten Begegnung mit den Mindenern, die sich als Herausforderung entpuppen sollte. Das Wetter war warm, bei hellem, bewölktem Himmel und diesiger Luft.

Spiel 1: Wacker geschlagen

Als Gastmannschaft starteten die Senators in das erste Inning am Schlag - mit einem Run und drei schnellen Outs. Deutlich stärker am Schlag zeigten sich die Maniacs, die noch im ersten Inning fünf Runs erzielten. Die Tendenz des ersten Innings schien sich zunächst nicht zu bestätigen - mit fünf Fly-Outs konnten die Senators das zweite und dritte Inning kurz halten, holten aber selbst nur einen Run. Im vierten Inning dann die Wende und die Senators langten auch am Schlag ordentlich zu - insgesamt brachte das Inning vier Runs und einen wunderschönen Triple, geschlagen von Vanessa K.  Die Maniacs hingegen heimsten nur drei Punkte ein, was den Zwischenstand auf 8:6 für die Heimmannschaft brachte. Leider hielt der Erfolg für die Senators nicht an und nach drei weiteren Runs und mehr Schlagkraft der Gastgeber war das Spiel mit einem Endstand von 11:7 pünktlich um 14:30 Uhr beendet.

Den Gameball erhielt Vanessa K. für ihre starken Leistungen am Schlag.

Spiel 2: Kurzer Prozess

-> Softball: Doubleheader in Minden: Zwei Niederlagen, aber keine Verluste

Softball: Zwei Siege gegen die Duchess aus Jülich

senators-duchess
Bei schönstem Badewetter Softballwetter machten sich die 9 Düsseldorfer Spielerinnen begleitet von 2 Coaches auf den Weg nach Jülich.

Spiel 1: Das Comeback-Team
Strahlender Sonnenschein, 28° (oder mehr). Im ersten Spiel starteten die Senators verhalten, so dass die Duchess in den ersten beiden Innings insgesamt 8 Runs scoren konnten. Tanja schaffte es als einzige über die Homeplate, auf einen Schlag von Sarah. Im dritten und vierten Inning, inzwischen hatte Jana Claudia als Pitcherin abgelöst, konnten die Düsseldorferinnen je 2 Runs nach Hause bringen, und die Defensive gleichzeitig weitere Punkte der Gegnerinnen verhindern. Zwischenstand nach dem 4. Inning: 8:5. Es folgten wieder zwei weniger glorreiche Innings für die Senators mit 0 bzw. 2 Runs. Die Gegner hingegen konnten noch einmal nachlegen, so dass es nach dem 6. Inning 15 zu 7 für Jülich stand. Doch dann kam die Sternstunde der Senators - auch mit Unterstützung von Renée, die in der Zwischenzeit als Verstärkung eingetroffen war: sensationelle 16 Hits und 15 Runs im 7. Inning. Den aktuellen Zwischenstand von 22:15 mussten die Senators als Gast-Mannschaft nur noch ein Halbinning lang verteidigen – was zum Glück auch gelang. Die Duchess brachten nur noch einen weiteren Run nach Hause, nach einem Strike Out, einem Fly Out und einem Aus an 1st war es geschafft.
Der Gameball für das erste Spiel ging an Sarah S. für fünf (on base) von sechs (at bats), vier RBIs und einen Triple!
Nach langen und heißen 2h 46m ging das erste Spiel also an die Senators, und alle freuten sich auf die verdiente Pause im Schatten.

Spiel 2: Nochmal alle Kräfte mobilisiert

-> Softball: Zwei Siege gegen die Duchess aus Jülich

Softball: 2. Spieltag mit einem Double Header gegen die Hilden Wains

Am 14.4 trafen sich die Senators Damen mit den Hilden Wains für das Hin- und Rückspiel dieser Saison in einem Double Header.
Im ersten Spiel hatten die Senators das Heimrecht und waren zunächst in der Verteidigung. Nach einem guten Start mit einem Flyout konnten die Hildener zwei Punkte erlaufen. Jedoch konnten zwei weitere Flyouts weitere Punkte verhindern. Nun hieß es für Düsseldorf den Rückstand aufzuholen. Durch einige Walks und Hits wurde zehn Mal gescort. Das Inning konnte erst nach einem zweimaligen Pitcherwechsel auf Seiten der Wains durch zwei Strike Outs in Folge beendet werden. Im zweiten Inning arbeitete die Defense der Senators wieder sehr effektiv, sodass man nach vier Schlagfrauen das Feld wieder verlassen konnte. Die zweite Offensive gestaltete sich noch erfolgreicher als die erste. Es wurde fast zwei Mal durch die Line-Up geschlagen und elf Punkte konnten – durch etwas Hilfe von Hildener Seite durch viele Base on Balls - über die Homeplate gebracht werden. Auch im dritten Inning stand die Defense der Senators wieder sehr gut, sodass nur ein Punkt zu gelassen wurde. Nach fünf Schlagfrauen und zwei Punkten hieß es dann auch schon Ball Game, da die 20-Run-Mercy Rule bei einem Spielstand von 23:3 für die Düsseldorf Senators erreicht war.
Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es weiter mit Spiel 2 des Tages. Dieses Spiel gestaltete sich etwas offener als die erste Partie. Nun waren die Hilden Wains das Heimsteam und es war an den Düsseldorferinnen, die Punkte vorzulegen. Dies gelang in den ersten beiden Innings durch je drei schnelle Aus durch Strike Outs und durch Plays der Hildener Defense leider nicht. Dafür konnten sich die Wains mit sechs Punkten in den ersten beiden Innings einen Vorsprung erarbeiten. Zwar gelang es den Senators mit je drei Punkten im dritten und sechtsen Inning den Anschluss zu halten, jedoch konnten auch die Wains weiter punkten und ihren Vorspung halten. So war das Spiel nach der siebten Offence der Senators Damen beendet, welches Hilden mit 10:7 gewann.
Die Gameballs für ihre guten Schlagleistungen gingen an Sarah W. und Sarah S.

FacebookTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinRSS Feed

Tabellen

Softball Ladies Landesliga
Team G V Pct GB
Dortmund Wanderers701.0000
Minden Maniacs601.0000.5
Witten Kaker Lakers520.7142
Düsseldorf Senators540.5563
Krefeld Crows250.2865
Hilden Wains250.2865
SG Wuppertal Stingrays/Brauweiler Raging Abbots390.2506.5
Jülich Duchess160.1436

Baseball Herren Landesliga
Team G V Pct GB
Pulheim Gophers410.8000
Düsseldorf Senators 1310.7500.5
Mönchengladbach Blackcaps420.6670.5
Ratingen Goose-Necks 2420.6670.5
Hochdahl Neandertaler230.4002
Bonn Capitals 3150.1673.5
Aachen Greyhounds150.1673.5

Baseball Herren Bezirksliga
Team G V Pct GB
Kapellen Turtles410.8000
Wesseling Vermins 2720.778-1
Cologne Cardinals 4520.7140
Neunkirchen Nightmares 2540.5561
SG Zülpich Eagles/Eifel Hot Shots450.4442
Bonn Capitals 4450.4442
Düsseldorf Senators 2270.2224
Mönchengladbach Blackcaps 2270.2224

Twitter

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.