Termine

Keine Termine

Winter-Training

 Herren & Junioren:
 Dienstags: 18:00-20:00
 kleine Sporthalle
 Brucknerstraße 19
 (neben dem Schwimmbad)
 40593 Düsseldorf - Benrath
 Kontakt

 Freitags: 20:00-22:00
 grosse Sporthalle
 Brucknerstraße 19
 (neben dem Schwimmbad)
 40593 Düsseldorf - Benrath
 Kontakt

 Sonntags: 13:00-15:00
 bei schönem Wetter
 Senators Ballpark
 40593 Düsseldorf - Benrath
 Kontakt

 Damen & BBQ:
 Mittwochs: 20:00-22:00
 kleine Sporthalle
 Brucknerstraße 19
 (neben dem Schwimmbad)
 40593 Düsseldorf - Benrath
 Kontakt

 Damen & BBQ
 Pitcher/Catcher-Training:

 Freitags: 19:30-21:30
 kleine Sporthalle
 Brucknerstraße 19
 (neben dem Schwimmbad)
 40593 Düsseldorf - Benrath
 Kontakt

 LLM/Tossball:
 Samstags: 15:00-17:00
 kleine Sporthalle
 Brucknerstraße 19
 (neben dem Schwimmbad)
 40593 Düsseldorf - Benrath
 Kontakt

 Jugend:
 Sonntags: 15:00-17:00
 kleine Sporthalle
 Brucknerstraße 19
 (neben dem Schwimmbad)
 40593 Düsseldorf - Benrath
 Kontakt

 Alle Teams
 Pitcher/Catcher-Training:

 Donnerstags: 18:00-21:00
 Catcher ab 18:00Uhr
 Pitcher ab 18:30Uhr
 große Sporthalle
 Brucknerstraße 19
 (neben dem Schwimmbad)
 40593 Düsseldorf - Benrath
 Kontakt

 Junioren:
 Sonntags: 13:00-15:00
 kleine Sporthalle
 Brucknerstraße 19
 (neben dem Schwimmbad)
 40593 Düsseldorf - Benrath
 Kontakt

 Aufgrund der Winterliga,
 kann es zu Trainingsausfällen
 kommen!
 Interessenten können
 sich beim Udo melden.

Social Media

Softball: Super Saison 2019 unserer Softball – Ladies

sb-team-2019

Zu einem Aushängeschild feinster Klasse entwickelte sich im Laufe dieser Saison das Softball-Damen- Team der Düsseldorf Senators. Stand die Landesliga-Mannschaft in der Saison 2018 noch auf sehr wackeligen Beinen und mußte in einer Spielgemeinschaft mit Siegen in die Meisterschaft starten, so gelang es den Damen in dieser Saison alleine unter dem Namen der Düsseldorf Senator zu starten. Sehr positiv wirkte sich dabei die Übernahme des Trainings durch Coach Dieter Warczecha aus, nachdem man sich hatte in der letzten Saison noch selbst coachen und trainieren müssen. Trotz dieser Verbesserung standen leider nicht immer alle Spielerinnen an den einzelnen Spieltagen zur Verfügung, doch gelang es immer wieder, auch auf Grund des tollen Mannschaftsgeistes, mit neun Akteurinnen anzutreten. Dies zeigt auch die absolute Stärke des Teams: der positive Zusammenhalt, durch den es über die ganze Saison gelang an der Tabellenspitze mitzuspielen und diese lange auch zu verteidigen. Hervorzuheben seien hier besonders die Matches gegen den späteren Meister, die Wesseling Vermins, gegen die u.a. sogar einen 13:5 Kantersieg eingefahren wurde. Auch das letzte Saisonspiel zu Hause gegen die Bonn Capitals, das mit 13:3 gewonnen wurde, war eine Demonstration besten Damen-Softballes, wobei zwei neue Spielerinnen nach nur einer Woche Mannschaftstraining sofort ihren positiven Einstand feiern konnten. Ein weiterer Grund für diese super Saison-Leistung, die mancher vor Beginn der Spielzeit so nicht erwartet hatte, war auch die Erfahrung, die in dem Team steckt und die es auch gelang in spielerische Dominanz umzusetzen. Der Titel des Vizemeisters 2019 spricht hier eine sehr klare Sprache. Gespannt dürfen wir nun auf die nächste Saison schauen; aber vorher freuen wir uns auch, das sympathische Team auf der Abschlußfeier am 15. November begrüßen zu dürfen.

FacebookTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinRSS FeedInstagram

Twitter

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.