Berichte und Ergebnisse

Bundesliga-Spiele in Düsseldorf

Seit langem konnten die Senators wieder einmal Bundesliga-Baseball auf ihrer Anlage an der Südallee genießen. Es war zwar keine 1. Bundesliga, aber auch die 2. Bundesliga fand schon einmal ihren Weg nach Düsseldorf – Süd ( vielleicht ein gutes Omen für unsere 1. Herrenmannschaft ? ). Zu diesem Ereignis kam es, weil die Ennepetal – Raccoons zur Zeit noch auf Grund baulicher Mängel ihre Heimspiele bei anderen Vereinen auswärts austragen müssen. So bestritten die Ennepetaler das zweite „Heimspiel“ gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Dortmund am 05.05.2019 in Benrath. Sehr professionell traten die „Gastgeber“ auf und standen schon um 9.00 Uhr vollständig vor ihrem Dugout, um selbst mitzuhelfen den Platz herzurichten. Aber nicht nur die Ennepetaler hatten sich auf dieses Spiel sehr gut vorbereitet, auch die Senators fieberten dem Tag entgegen; mit Fasterplan besser wohl Masterplan wurden Aufgabenpläne erstellt und viele Vereinsmitglieder engagierten sich durch Auf- und Abbauen, Backen und Catering, was dazu führte, daß man den beiden Mannschaften ein sehr angenehmes Ambiente bieten konnte. Der neue Catering-Container bestand im Dreischichtbetrieb auch seine überregionale Bewährungsprobe und den teilweise bis zu 70 Zuschauern wurden viele Leckereien von Kuchen bis zum Grillen geboten. Wettertechnisch hätte man sich zwar ein paar Grad mehr wünschen können, aber mit 15° Grad blieben die Temperaturen doch leider deutlich hinter den Erwartungen zurück; umso mehr sorgten aber die beiden Mannschaften für ein spannendes Match und ließen manche dunkle Wolke am Himmel vergessen. Der Aufsteiger aus Ennepetal geriet zwar schnell mit 0:2 in Rückstand. Doch dann fanden sie zu ihren kämpferischen Fähigkeiten und boten den Dortmundern Paroli. Die Raccoons konnten nun selbst durch gutes Pitching und eine druckvolle Offensive das Spiel noch drehen und dem Tabellenführer mit 6:4 nach spannenden 9 Innings die erste Saisonniederlage beifügen.

Im 2. Spiel legten die Dortmunder nach. Sie starteten mit sehr gutem Pitching und setzten die Ennepetaler gleich von Anfang an unter Druck. Mit insgesamt 5 Runs auf dem Scoreboard fiel es den Raccoons schwer dran zu bleiben. Dennoch blieb es spannend und sie legten am Schluss noch einmal mit 3 Punkten nach und auch ihr Pitching konnte sich sehen lassen. Obwohl es zwischendurch recht stark regnete, wurde das Spiel ohne Unterbrechungen zu Ende gespielt und zahlreiche Pitcher ins Spiel gebracht. So kam es, dass Ennepetal im Nachschlag des 9. Innings, mit 2 Runnern Left on Base, das Spiel an die Dortmunder mit 5:3 abgab. So ging ein langer und trotz des schlechten Wetters schöner Baseball-Bundesliga Tag zu Ende.

Großer Dank gebührt den mitgereisten Fans, den Teams für 2 tolle Spiele, den Raccoons für den Auf- und Abbau, den Umpirern und natürlich dem Catering-Team, welches in mehreren Schichten alle mit Grillgut, Leckereien und Getränken versorgte. Danke auch an die Senators Spieler, welche beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben und die Bundesliga-Spiele ermöglichten.
Wir freuen uns auf die nächsten Spiele am 19.06.2019 ab 12Uhr auf dem „Home of the Senators“-Feld. Hoffentlich mit besserem Wetter, aber garantiert mit genauso leckerem Essen.

Bericht in der WZ

Gelungener Saisonstart für die Senators

Bericht in der WZ

Düsseldorf Senators legen perfekten Start hin​

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.