Teams


Softball: Erfolgreicher Spieltag in Siegen

IMG-20170702-WA0018Sieg in Siegen

Am 2. Juli 2017 traf sich die Spielgemeinschaft Düsseldorf Senators/ Siegen Phoenix Steelers bereits um 9:30 Uhr in Siegen zum Doubleheader gegen Neunkirchen.

Mit einer Verzögerung von 40 min startete das Spiel schließlich um 12:40 Uhr und für die SG als Heimmannschaft hieß es „Defense“. Die Gäste erzielten im ersten Inning einen Punkt aber die Spielgemeinschaft konnte aufgrund von 6 Hits direkt 5 Runs entgegensetzen.

Die Düsseldorfer/Siegener Mädels konnten die Gäste in den folgenden drei Innings zu Null halten, was nicht zuletzt auch Sophie (Siegen) als Pitcherin und den insgesamt 8 Striekouts zu verdanken war. Die Spielgemeinschaft selbst hat unterdessen 6 weitere Runs erspielt, unter anderem durch einen Double von Helen (Siegen) im vierten Inning.

Im 5. Inning hatten die Gäste noch einmal Nachschlag, konnten jedoch aufgrund der disziplinierten Defense der SG nur einen weiteren Run erlaufen. Aufgrund der Ten-Run-Rule wurde das Spiel durch ein Flyout von Johanna (Düsseldorf) beendet.
Der Gameball ging an Sina (Düsseldorf) für ihr positives Wesen und ihre Hilfsbereitschaft.

Das Ende eines erfolgreichen Spieltags

Nach dem erfolgreichen ersten Spiel und einer Pause von 25 Minuten ging es um 14:30 Uhr weiter mit dem zweiten Spiel.
Gleich im ersten Inning erzielten die Gäste zwei Runs. Das Batting der Spielgemeinschaft startete aufgrund des Einsatzes von weniger erfahrenen Pitcherinnen seitens der Gäste recht zäh. Doch durch die Disziplin am Schlag und Selektion der Pitches erspielten sich die Düsseldorfer/Siegener Mädels insgesamt 3 Runs.

Den Gästen gelang es in den nachfolgenden Innings nicht mehr zu punkten. Dies war der vorausschauenden und konzentrierten Defense zu verdanken. So gelangen Helen (Siegen) im Leftfield zwei Flyouts und Tina (Düsseldorf) an der zweiten Base sogar Drei. Jana (Düsseldorf) pitchte nach einer kurzen Einstimmung auf den Platz sehr konstant und auch sie erzielte ein Flyout.

Während die Neunkirchener Mädels also keine Runs mehr erzielten, punktete die Spielgemeinschaft weiter. Im zweiten Inning holte sie 2 Punkte, im dritten Inning waren es 4, im vierten Inning einer und im fünften noch einmal 2. Durch einen Basehit von Tina konnte Sarah (Düsseldorf) den alles entscheidenden Run erlaufen. Auch dieses Spiel wurde durch die Ten-Run-Rule im 5. Inning beendet.

Der Gameball ging für einen Hit und drei Flyouts an Tina.

Tabellen

Softball Ladies Landesliga
Team G V Pct GB
Dortmund Wanderers1220.8570
Minden Maniacs1130.7861
Witten Kaker Lakers1040.7142
Düsseldorf Senators770.5005
Krefeld Crows590.3577
Hilden Wains590.3577
SG Wuppertal Stingrays/Brauweiler Raging Abbots3110.2149
Jülich Duchess3110.2149

Baseball Herren Landesliga
Team G V Pct GB
Düsseldorf Senators 11110.9170
Pulheim Gophers750.5834
Ratingen Goose-Necks 2660.5005
Bonn Capitals 3570.4176
Mönchengladbach Blackcaps570.4176
Hochdahl Neandertaler480.3337
Aachen Greyhounds480.3337

Baseball Herren Bezirksliga
Team G V Pct GB
Kapellen Turtles1130.7860
Cologne Cardinals 41130.7860
Neunkirchen Nightmares 2860.5713
Düsseldorf Senators 2860.5713
Bonn Capitals 4860.5713
SG Zülpich Eagles/Eifel Hot Shots680.4295
Mönchengladbach Blackcaps 24100.2867
Wesseling Vermins 20140.00011

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.