Teams


Softball: Zwei Siege gegen die Duchess aus Jülich

senators-duchess
Bei schönstem Badewetter Softballwetter machten sich die 9 Düsseldorfer Spielerinnen begleitet von 2 Coaches auf den Weg nach Jülich.

Spiel 1: Das Comeback-Team
Strahlender Sonnenschein, 28° (oder mehr). Im ersten Spiel starteten die Senators verhalten, so dass die Duchess in den ersten beiden Innings insgesamt 8 Runs scoren konnten. Tanja schaffte es als einzige über die Homeplate, auf einen Schlag von Sarah. Im dritten und vierten Inning, inzwischen hatte Jana Claudia als Pitcherin abgelöst, konnten die Düsseldorferinnen je 2 Runs nach Hause bringen, und die Defensive gleichzeitig weitere Punkte der Gegnerinnen verhindern. Zwischenstand nach dem 4. Inning: 8:5. Es folgten wieder zwei weniger glorreiche Innings für die Senators mit 0 bzw. 2 Runs. Die Gegner hingegen konnten noch einmal nachlegen, so dass es nach dem 6. Inning 15 zu 7 für Jülich stand. Doch dann kam die Sternstunde der Senators - auch mit Unterstützung von Renée, die in der Zwischenzeit als Verstärkung eingetroffen war: sensationelle 16 Hits und 15 Runs im 7. Inning. Den aktuellen Zwischenstand von 22:15 mussten die Senators als Gast-Mannschaft nur noch ein Halbinning lang verteidigen – was zum Glück auch gelang. Die Duchess brachten nur noch einen weiteren Run nach Hause, nach einem Strike Out, einem Fly Out und einem Aus an 1st war es geschafft.
Der Gameball für das erste Spiel ging an Sarah S. für fünf (on base) von sechs (at bats), vier RBIs und einen Triple!
Nach langen und heißen 2h 46m ging das erste Spiel also an die Senators, und alle freuten sich auf die verdiente Pause im Schatten.

Spiel 2: Nochmal alle Kräfte mobilisiert

Strahlender Sonnenschein, immer noch 28° (oder mehr). Das zweite Spiel startete um 16:20. Alle Beteiligten hofften auf eine etwas kürzere Begegnung, denn Kraft und Konzentration hatten auf beiden Seiten deutlich abgenommen. Und so kam es dann auch: Ließen die Senators im ersten Inning noch 4 Runs der Gegner zu, so waren es in den darauf folgenden vier Innings nur noch insgesamt 3 Runs. Sie selbst konnten hingegen ordentlich punkten, so dass es nach dem 5. Inning (1h 35m) Ball Game hieß – bei einem Endstand von 7:17.  
Der zweite Gameball ging an Johanna für kombinierte sieben (on base) von zehn (at bats), 5 RBIs und einen Double!

Gleich nächstes Wochenende geht es für die Düsseldorferinnen für einen DH in den Norden NRWs, zu den Minden Maniacs.

Top Tipp: Nur 100m vom Feld der Dukes/Duchess entfernt gibt es einen tollen Badesee. Einige Spielerinnen und mitgereiste Coaches haben die Gelegenheit genutzt, und sich nach dem langen Tag eine kleine Erfrischung gegönnt, bevor es zurück nach Düsseldorf ging.

Tabellen

Softball Ladies Landesliga
Team G V Pct GB
Dortmund Wanderers1220.8570
Minden Maniacs1130.7861
Witten Kaker Lakers1040.7142
Düsseldorf Senators770.5005
Krefeld Crows590.3577
Hilden Wains590.3577
SG Wuppertal Stingrays/Brauweiler Raging Abbots3110.2149
Jülich Duchess3110.2149

Baseball Herren Landesliga
Team G V Pct GB
Düsseldorf Senators 11110.9170
Pulheim Gophers750.5834
Ratingen Goose-Necks 2660.5005
Bonn Capitals 3570.4176
Mönchengladbach Blackcaps570.4176
Hochdahl Neandertaler480.3337
Aachen Greyhounds480.3337

Baseball Herren Bezirksliga
Team G V Pct GB
Kapellen Turtles1130.7860
Cologne Cardinals 41130.7860
Düsseldorf Senators 2860.5713
Bonn Capitals 4860.5713
Neunkirchen Nightmares 2760.5383.5
SG Zülpich Eagles/Eifel Hot Shots680.4295
Mönchengladbach Blackcaps 2490.3086.5
Wesseling Vermins 20140.00011

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.