Tabelle Wild Senators

Team G V Pct GB
Herne Lizards710.8750
Hit Hunters Wuppertal Stingrays610.8570.5
Münster Cardinals630.6671.5
Untouchables Paderborn530.6252
Mülheim Mavericks540.5562.5
Siegen Pirates540.5562.5
Witten Kaker Lakers440.5003
Duisburg Dockers340.4293.5
Neunkirchen Nightmares460.4004
Hagen Chipmunks Hobbyteam060.0006
Düsseldorf Senators090.0007.5

Funteam Wild Senators - im Vordergrund steht der Spaßfaktor

21-04-2018-turnier-in-neunkirchen_2018-04-21_15-13-35
Im Dezember 2017 hat sich eine Truppe von neugierigen Eltern unserer Baseball-Kids zusammengetroffen und beschlossen auch ein Funteam in der BBQ-Liga zu melden.
Motiviert gingen sie im Winter in die Halle zum trainieren und fingen von Grundauf an das Softballspielen zu erlernen.
Man zog sich einen Handschuh an, nahm sich einen Softball und warf ihn ziemlich "wild" durch die Halle. Aber das Training war gut und mittlerweile fliegen die Bälle ziemlich gezielt von Base zu Base. Die Trainings
haben uns gezeigt, was die Kids jedes mal leisten wenn sie stundenlang auf dem Platz stehen. Davor ziehen wir jetzt schon unseren Hut.
Alle konnten kaum das erste Turnier in Neunkirchen abwarten, eine Nervösität machte sich solangsam breit.
Wer spielt welche Position? Treff ich den Ball? Komm ich auf Base? Fragen über Fragen... und schlaflose Nächte folgten.

Der 21.04.2018 stand nun vor der Tür. Die Baseballhose, das Trikot, die geputzten Schuhe... die gepackte Tasche warteten nur auf ihren Einsatz. Der Wettergott meinte es zu gut mit uns und schenkte uns ordentlich wärme und 

Sonnenstrahlen an dem Tag, so dass wir schon vor dem Spiel ordentlich ins schwitzen kamen.
Nach einer kleinen Aufwärmphase starteten die Wild-Senators gegen die Neunkirchener Nightmares ins Turnier.
Es standen hochmotivierte Wild-Senators im DugOut und haben jeden einzelnen Spieler angefeuert und gefeiert für jeden Ballkontakt die sie hatten. Egal ob am Schlag, oder den Ballkontakt im Handschuh. Die Senators standen das erste mal gemeinsam
auf dem Feld, keiner hatte je zuvor eine Position gespielt und wir kannten das Spiel bisher nur vom zusehen der Kids.
Uns ist schnell bewusst geworden, das es eine enorme Konzentrationsfähigkeit fordert, den Ball zu verfolgen, schnell aufzunehmen und an die richtige Base zu werfen um einen Runner auszumachen, und das innerhalb von wenigen sekunden. Manchmal
hat es geklappt, manchmal eben noch nicht. Das ist aber auch gar nicht schlimm, denn es wird klappen, davon gehe ich ganz fest aus.
Nach einer Niederlage von 21:2 gingen die Senators für eine kurze Pause vom Feld und es wurden schon Spieltaktiken untereinander überlegt fürs nächste Spiel. Der Ehrgeiz wuchs und man wollte im Spiel gegen die Witten Kaker Lakers einen Erfolg erzielen.

Die Wittener hatten eine sehr starke Pitcherin aufs Feld gestellt und damit haben wir als Neulinge nicht gerechnet.
Die Bälle kamen im Training seltens von vorne, eher von der Seite zugetosst und somit musste man erst einmal mit der Geschwindigkeit vom Ball zurecht kommen. Auch das Feldspiel der Gegner war schon sehr gut abgestimmt, so dass die
Wilds kaum eine Chance bekamen auf die Base zu kommen.
Aber wie sagt man immer so schön: "Aus Fehlern lernt man..." und genau da fangen wir beim nächsten Training mit an und bügeln diese Fehler aus.

Besonderer Lob gehen an unsere Pitcher Wolfgang und Lennart und an den Catcher Frank, die die ganzen Spiele über ihre Position durchgehalten haben und einen super Job gemacht haben (wenn man bedenkt, das es ihr erster Einsatz war).

21-04-2018-turnier-in-neunkirchen_2018-04-21_15-01-14
Wir freuen uns aufs nächste Turnier bei uns in Düsseldorf. Wir begrüßen dann die Mühlheim Mavericks und die Duisburg Dockers bei uns.

Der Spaß steht im Vordergrund, jedoch ist der Ehrgeiz geweckt und hoffen auf tolle Plays und auch auf viele Runs unsererseits :-)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite.