Daten werden abgerufen...

 

BaseballBeiträgeU15 NRW LigaU15 SchülerSENATORS @ BONN | U15 NRW LIGA | 30/04/2022

WhatsApp Image 2022-05-01 at 6.02.55 PM
WhatsApp Image 2022-05-01 at 6.04.28 PM
WhatsApp Image 2022-05-01 at 6.04.28 PM (7)
WhatsApp Image 2022-05-01 at 6.04.28 PM (1)
WhatsApp Image 2022-05-01 at 6.02.55 PM (1)
30. APRIL | U15 NRW LIGA IN BONN | GAME 1
DÜSSELDORF SENATORS
01234567890
DÜSSELDORF SENATORS
01234567890
BONN CAPITALS
BONN CAPITALS

Line score

TEAMS1.2.3.4.5.RHE
Senators01100254
Capitals4310-882
30. APRIL | U15 NRW LIGA IN BONN | GAME 2
DÜSSELDORF SENATORS
01234567890
DÜSSELDORF SENATORS
01234567890
BONN CAPITALS
BONN CAPITALS

Line score

TEAMS1.2.3.4.5.RHE
Senators00001101
Capitals3320-881

Saisonauftakt der U15-NRW in Bonn

In der NRW-Liga hatte unsere U15 ihren Saisonauftakt in Bonn. Am vergangenen Samstag, um 11.00 Uhr hieß es „Play Ball“ und das Team um David, Marlies und Thorsten ging mit nur 10 Spielern in den Double-Header. 

Zehn motivierte Spieler, die lange kein Live-Pitch-Baseball mehr spielen konnten und zuletzt bis auf wenige Ausnahmen noch alle im U12 Bereich spielten. Die erst zwei Mal die Möglichkeit hatten gemeinsam draußen zu trainieren, und zum ersten Mal gemeinsam auf einem U15 Feld standen.

Die Bonner zeigten direkt in den ersten Innings eine starke Leistung am Schlag und gingen schnell in Führung. Das starke Pitching des Gegners machte es den Senatoren auch nicht einfach ins Spiel zu finden. Mit der Zeit steigerten die jungen Senatoren aber Ihre Konzentration und kamen immer mehr ins Spiel. Am Schlag konnten Paul W., Sakuta und Cassian jeweils einen schönen Hit in ihre Bücher schreiben und Linus sogar ein Single und ein Triple. Unser Rookie Valentin konnte in seinem ersten At Bat ebenfalls direkt den Ball ins Spiel bringen, und zeigte einen guten Start in seine erste Saison. Als Pitcher kamen Sakuta und Linus zum Einsatz, welche beide in ihren zwei gepitchten Innings jeweils 4 Bonner via Strike Out zurück auf die Bank schickten. Trotz aller Anstrengung reichte es nicht aus, um sich durchzusetzen. Zum Ende des ersten Spiels hatten die Capitals mit 8:2 dann doch die Nase vorn. 

Nach einer Pause startete das zweite Spiel bei bestem Baseball-Wetter. Die Gastgeber waren wieder stark am Schlag und bauten schnell ihre Führung aus. Das starke Pitching des Bonner Pitchers Simeon, stellte die Offensive der Senatoren vor eine große Herausforderung.

Aber auch nach 10 Strike Outs in vier Innings ließ sich Paul W. nicht einschüchtern und schlug den erlösenden Hit. Dieser Hit rüttelte das ganze Team noch einmal wach. Dadurch motiviert und angefeuert konnte dann auch in diesem Spiel noch der wohlverdiente Ehrenpunkt erzielt werden. Paul  zeigte außerdem in drei Innings ein konstantes Pitching und konnte in diesen ebenfalls 6 Bonner via Strike Out wieder zurück auf die Bank schicken.

Auch wenn die Caps das zweite Spiel deutlich mit 8:1 gewannen, war das gesamte Spiel über gute Stimmung, Teamgeist und Konzentration auf dem Feld und dem Dougout zugegen.

Mit Blick nach vorne wird sich unser Team in den nächsten Spielen steigern und mehr Runs über die Homeplate bringen. Das Trainer-Team und die Spieler bedanken sich besonders für die tolle Unterstützung der zahlreichen Eltern.

Nach oben