Daten werden abgerufen...

 

2. HerrenBaseballBaseball HerrenBeiträgeSENATORS 2 VS HOCHDAHL | LANDESLIGA | 21/08/2022

21.08.2022 LL vs Hochdahl01
21.08.2022 LL vs Hochdahl02
21.08.2022 LL vs Hochdahl03
21.08.2022 LL vs Hochdahl04
21.08.2022 LL vs Hochdahl05
21.08.2022 LL vs Hochdahl06
21.08.2022 LL vs Hochdahl07
21.08.2022 LL vs Hochdahl08
21.08.2022 LL vs Hochdahl09
21. AUGUST | LANDESLIGA VS HOCHDAHL
DÜSSELDORF SENATORS
0123456789001234567890
DÜSSELDORF SENATORS
0123456789001234567890
HOCHDAHL NEANDERTALER
HOCHDAHL NEANDERTALER

Display drehen für

mehr Informationen

Line score

TEAMS1.2.3.4.5.6.7.8.9.RHE
Neandertaler05005020-12166
Senators01322842-22201

Kein einfacher Sieg

Am Sonntag, 21.08.2022 trafen die Düsseldorf Senators zuhause im Rückspiel auf die Hochdahl Neandertaler. Bei angenehmen Temperaturen hieß es um 16Uhr „Play Ball“.

Starting Pitcher für die Düsseldorfer war der Ex-Neandertaler Andy Rockel, diesen sahen im ersten Inning nur 3 Batter – three up, three down. Von den Senatoren schafften es immerhin 2 Schlagmänner auf die Bases, aber keiner nach Hause.

Dann kamen die Gäste in Fahrt und punkteten mit 3 Runs und 3 Hits. Coach Jan Effenberger reagierte umgehend und brachte Daniel Czelinski als Reliever auf den Mound. Es folgten noch 2 Runs und anschließend 3 schnelle Aus. Im Nachschlag gelang den Senatoren nur ein Run. Das sollte sich aber in den folgenden Innings noch ändern.

Mit insgesamt 7 Battern im 3. und 4. Inning ließen die Düsseldorfer nun keinen Run mehr zu. Die Verteidigung war erwacht und fokussiert da. In der Offensive griffen sie ebenfalls an. Mit 3 Runs im 3. und, nach einem Pitcherwechsel der Gegner, 2 Runs im 4. Inning, ging das Heimteam wieder in Führung.

Doch die Hochdahler gaben nicht auf und legten mit 3 Hits und Runs nach. Der Coach Griff erneut in die Trickkiste und stellt Robin Thorenz als nächsten Pitcher auf. Es kamen noch 2 Runs nach Hause, aber Robin revanchierte sich mit 3 Strikeouts und beendete das 5. Inning bravourös. Tobias Marquardt schlug einen Single Basehit und scorte mit Nils-Ole Zander im Nachschlag.

Mit weiteren 2 Strikeouts und einem Flyout durch Niklas Kolter, gingen die Düsseldorfer motiviert an den Schlag. Niklas schlug einen weiten Ball ins Outfield und schaffte einen Inside-the-park Homerun. Mit insgesamt 8 Runs bauten die Senators ihre Führung auf 10:16 aus. Mit dabei waren auch die Neulinge Daniel Konze und Michael Drosch mit je einem Basehit.

Im vorletzten Inning ließ Robin noch 2 Runs zu, was aber in der Offensive mit 4 Runs wieder gut gemacht werden konnte.

Zu guter Letzt pitchte Mato Charlier für die Düsseldorfer. Er warf 2 Strikeouts und ein Wurf von Niklas zum Second Baseman Michael beendete das 8. Inning. Felix Bonn, der  Catcher dieser Partie, hatte neben 3 Hit by Pitches nun einen grandiosen Triple geschlagen. Alex Kwiatkowski kam durch einen Error auf Base und Felix punktete auf selbigen. Die Düsseldorfer waren nur noch einen Punkt von der Ten-Run Mercy Rule entfernt. Robin und Mato brachten Alex weiter auf das 3. Base und Niklas brachte ihn schließlich nach Hause. Ball Game!

Eine starke Leistung des gesamten Teams und von Coach Jan Effenberger mit Unterstützung durch Anton DeAngelis, dem Coach des Bundesligateams.

Upcoming games

NRW-Liga U15
Datum Zeit Spielnr. Heim Gast
24.09.2022 11:00 41118-1 Düsseldorf Senators Cologne Cardinals
24.09.2022 13:30 41118-2 Düsseldorf Senators Cologne Cardinals
Landesliga U15
Datum Zeit Spielnr. Heim Gast
25.09.2022 11:00 42222 Bonn Capitals 2 (AK) Düsseldorf Senators 2 (AK)
Landesliga Damen
Datum Zeit Spielnr. Heim Gast
25.09.2022 11:00 22211 Düsseldorf Senators Wesseling Vermins 2
Nach oben