SENATORS VS CARDINALS | SOFTBALL | 11/09/2021 - Düsseldorf Senators

Daten werden abgerufen...

 

BeiträgeDamenSoftballSENATORS VS CARDINALS | SOFTBALL | 11/09/2021

2919DF03-7850-4453-9CA0-2B698C2E4703
3C79E2D5-6616-4149-B3F4-AB0E96609072
SEPTEMBER 11TH | SOFTBALL LANDESLIGA IN DÜSSELDORF
DÜSSELDORF SENATORS
0123456789001234567890
DÜSSELDORF SENATORS
0123456789001234567890
COLOGNE CARDINALS
COLOGNE CARDINALS

Display drehen für

mehr Informationen

Line score

TEAMS1.2.3.4.5.6.7.8.9.RHE
Cardinals053348---23241
Senators003034---10131

Die einfachen Dinge

In der Offensive den Ball ins Spiel bringen und in der Defensive die einfachen Plays machen, sich so das Quäntchen Glück erarbeiten, um am Ende als Sieger vom Platz zu gehen.

All dies gelang den Gästen aus Köln an diesem Tage einfach besser. Kamen die Senators Ladies aus dem ersten Inning noch mit einem blauen Auge davon, scorten die Cardinals in den darauffolgenden beiden Innings 8 Runs. Auch wenn die Starterin der Senators keine harten Schläge abgab (es fielen viele Bälle unglücklich ins Feld ohne dass die Defensive die Chance auf ein Play bekam), waren es teilweise unkonzentrierte Aktionen, wie missglückte Tag Plays oder Ungenauigkeiten beim Wurf, welche den frühen Rückstand erklärten.

“Wir haben eine sehr dünne Personaldecke und so sind wir immer gezwungen viel zu rotieren. Dies ist sicherlich ein Grund dafür, das es hier und dort an Sicherheit fehlt und etwas im Getriebe knirscht.”

Im dritten Inning konnte man dann zumindest in der Offensive einen Gang zulegen und scorte drei runs. Die “Top of the Lineup” fand zur gewohnten Schlagstärke und sorgte dafür, dass das Spiel zumindest in der Offensive ausgeglichener wurde. Man hielt das Spiel offen, mehr leider nicht. Die Cardinals fanden stets eine Antwort und bauten Ihre Führung weiter aus. So sahen sich die Ladies bereits im fünften Inning mit dem Ende des Spiels (10 Run Rule) konfrontiert, konnten sich jedoch mit einer Energieleistung ein weiteres Inning erkämpfen.

“Das stärkste Team ist nicht immer das welches gewinnt, sonder das sich niemals aufgibt wenn es verliert.”, betonte Frank Mohr nach dem  Spiel und nahm Bezug auf die Moral seiner Mannschaft.

Die Ladies der Cardinals sorgten dann allerdings im 6 Inning für klare Verhältnisse und auch die anschließenden 4 Runs der Senators konnten die Niederlage schlussendlich nicht verhindern.

Auch wenn das Ergebnis am Ende aus Senators Sicht etwas zu hoch ausfiel, besteht kein Zweifel daran, dass das Spiel in den Cologne Cardinals den verdienten Sieger sah.

“Ich bin durchaus nicht unzufrieden. Die Schlagleistung stimmt und die Unzulänglichkeiten im Feldspiel sind korrigierbar. Ich habe viele Erkenntnisse mitgenommen, welche uns in Zukunft besser machen werden.” Erleichtert zeigte er sich auch darüber, dass die Auswahl an Pitchern größer wird.
“Sarah nach fast zwei Jahren wieder im Circle zu sehen, mit dieser Leistung, war einfach großartig.”

Klar ist aber auch, das es nötig sein wird Nachwuchs zu generieren, wenn man zukünftig oben mitspielen möchte.

“Auch dort, denke ich, sind wir auf einem guten Weg. Alles braucht halt seine Zeit zu wachsen.”
Den Ladies der Cardinals gratulieren wir zum Sieg, wünschen Ihnen alles Gute für die restliche Spielzeit und freuen uns auf die nächste Saison.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Umpire, Scorer und Organisator*innen rund um das Spielgeschehen ohne die das alles nur schwer denkbar wäre.
Bereist am Sonntag den 19.09.21 kommt mit den Bonn Capitals 2 der nächste Hochkaräter in die Landeshauptstadt. Wir freuen uns auf ein großartiges Spiel und Eure Unterstützung.

ÜBER DIE SENATORS

Footer
Gegründet 1985 und über die Jahre ständig gewachsen. Mit über 100 aktiven Damen und Herren von Jung bis Alt bieten wir für jeden etwas an. Schaut vorbei und macht euch selber ein Bild davon!

SUPPORT

smile.amazon.de
Unterstütze den Förderverein der Düsseldorf Senators. Weitere Informationen zu den Möglichkeiten gibt es hier!

fielders-choice.de
Unser Partner in Sachen Equipment.
Nach oben